International Desk

Ausländer, die in der Republik Türkei arbeiten oder leben wollen, sind verpflichtet nach dem türkischen Gesetz für Ausländer und Internationalem Schutz Nr. 6458 eine Aufenthaltserlaubnis und/oder Arbeitserlaubnis einzuholen. Um die entsprechenden Anträge hierzu schnell und ohne Rechtsverluste abzuschließen, sind die in diesem Zusammenhang bei den zuständigen Behörden gestellten Anträge und die rechtliche Weiterverfolgung der Verfahren von großer Bedeutung. Wir beraten daher alle Mandanten, die in der Türkei leben und arbeiten wollen, zu rechtlichen Fragen in diesem Zusammenhang und können durch unsere juristische Erfahrung und unser Wissen, alle Arten von Transaktionen in Angelegenheiten wie Aufenthaltserlaubnisse (Wohnsitz), Arbeitserlaubnisse und Staatsangehörigkeit schnell und ergebnisorientiert durchführen.
video